Motorradunfall am Steigberg

Datum: 2. März 2020 
Alarmzeit: 10:13 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 47 Minuten 
Einsatzort: Steigberg 
Einsatzleiter: OBI Lukas Weninger 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: KLFA, TLFA 4000 
Weitere Kräfte: Christophorus 3, Polizei, Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Motorradunfall SteigbergDie Feuerwehren Bromberg und Oberschlatten wurden am Vormittag des 02. März 2020 zu einem Motorradunfall am Steigberg alarmiert. Ein Lenker aus dem Bezirk Neunkirchen verlor in einer Kehre die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Sturz, wobei er unbestimmten Grades verletzt wurde, aber ansprechbar war.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges der FF Bromberg konnte für die nachfolgenden Kräfte Entwarnung gegeben werden. Der Verletzte wurde bereits vom Roten Kreuz und dem Notarztteam des Christophorus 3 versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, band die ausgeflossenen Betriebsmittel mit Ölbindemittel und unterstützte die Rettung bei der Versorgung des Verunfallten.

Nach rund 45 Minuten konnten wieder alle ins Gerätehaus einrücken.

Fotos