Fahrzeugbergung in Schlatten

FahrzeugbergungAm Sonntag, dem 11.10.2020 kam es am frühen Vormittag zu einem Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn in Schlatten. Die Lenkerin und ihr Beifahrer konnten sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien und wurden bei unserer Ankunft bereits von einer zufällig vorbeigekommenen Ärztin betreut. Die beiden Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt, am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Die Feuerwehr barg das Auto mittels Seilwinde und stellte es an einer gesicherten Stelle ab.

Fotos

Zivilschutz-Probealarm

Plakat Zivilschutz-Probealarm
Plakat des NÖ Zivilschutzverbandes

Am Samstag, dem 03. Oktober 2020 wird der jährliche Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Der Probealarm, welcher bundesweit jeden 1. Samstag im Oktober zwischen 12:00 und 12:45 Uhr stattfindet, dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen und andererseits, um die Bevölkerungen mit den unterschiedlichen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut zu machen.

Download Plakat des NÖ Zivilschutzverbandes: Probealarm

Link zur Bedeutung der einzelnen Sirenensignale: Signale und ihre Bedeutung

Fahrzeugbergung auf der Schlagerstraße

Fahrzeugbergung SchlagerstraßeAm Abend des 23.09.2020 kam es bei starken Regenfällen auf der Schlagerstraße, Höhe „Reitgraben“, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Lenkerin mit ihrem PKW von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug blieb am Straßenrand hängen und drohte weiter abzurutschen. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Die Feuerwehr übernahm die Fahrzeugbergung.

Fahrzeugbergung auf der Schlagerstraße weiterlesen

Baum über Straße

Baum über StraßeAm Nachmittag des 15.03.2020 wurden die Feuerwehren Bromberg und Oberschlatten zu einer Technischen Hilfeleistung „Baum über Straße“ auf der Bromberger Straße zwischen Bromberg und Thernberg alarmiert. Nach kurzer Zeit rückte Tank Bromberg mit 8 Mitgliedern zum Einsatz aus – 9 weitere blieben zur Bereitschaft im Gerätehaus.

Baum über Straße weiterlesen

Sturmeinsatz in Oberschlatten

SturmeinsatzZum zweiten Einsatz innerhalb eines Tages für die Feuerwehr Bromberg, ein Sturmeinsatz, kam es in den späten Abendstunden des 02. März 2020. In Oberschlatten stürzte ein Baum über die Straße. Eine nachkommende PKW-Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte gegen den Baum. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden, die Lenkerin konnte ihre Fahrt aber weiter fortsetzen.

6 Mann der Feuerwehr Bromberg beseitigten den Baum und reinigten die Fahrbahn.

Retten, Löschen, Bergen, Schützen