Raimund Hausegger

Raimund Hausegger

Nachruf

Wir trauern um unseren langjährigen Kameraden

Raimund Hausegger

24.06.1957 – 16.03.2022

der am Mittwoch, dem 16.03.2022 im 65. Lebensjahr viel zu früh von uns gegangen ist.

Ehrenverwalter Hausegger wurde am 24.06.1957 im Warth geboren. Im Juli 1974 trat er der Feuerwehr Warth bei, wo er die dortigen Kameraden 6,5 Jahre lang unterstützte, ehe er im Jänner 1981 zur Freiwilligen Feuerwehr Bromberg wechselte. Bereits ein Jahr später wurde Mundi, wie er Zeit seines Lebens liebevoll genannt wurde, vom damaligen Kommandanten Franz Grasel zum Gruppenkommandanten ernannt und weitere vier Jahre später zum Zugskommandanten.

Raimund Hausegger weiterlesen

125 Jahre FF Bromberg

Urkunde 125 Jahre FF Bromberg

In diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Bromberg ihr 125-jähriges Bestandsjubiläum!

Beim diesjährigen Bezirksfeuerwehrtag im Gemeindesaal in Lanzenkirchen am Sonntag, dem 13. März, wurde Kommandant Lukas Weninger stellvertretend für die gesamte Feuerwehr als Dank und Anerkennung eine Urkunde des Landesfeuerwehrverbandes überreicht. Diese wird einen Ehrenplatz im Feuerwehrhaus erhalten.

Im Rahmen unseres Sommerfestes vom 22. – 24. Juli 2022 werden wir dieses Jubiläum gebührend feiern. Details dazu folgen.

v.l.n.r.: Nationalrat Peter Schmiedlechner, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Norbert Schmidtberger, Bezirksfeuerwehrkommandant Karl-Heinz Greiner, Kommandant Lukas Weninger, Bundesrat Martin Preineder, Bezirkshauptmann Mag. Markus Sauer

Fahrzeugbergung in Hofstätten

Fahrzeugbergung HofstättenAm Nachmittag des 18. Februar wurden die Kameraden der FF Bromberg zu einer Fahrzeugbergung in Hofstätten alarmiert. Ein PKW-Lenker kam auf einer Hauszufahrt von der Fahrbahn ab und geriet mit seinem Auto auf eine Böschung.

Nachdem die Feuerwehr das Fahrzeug mittels Seilwinde des TLF geborgen hatte, konnte der unverletzte Lenker seine Fahrt wieder fortsetzen.

Jahresrückblick 2021

Liebe Besucher unserer Webseite, Freunde, Unterstützer, Kameraden!

Jahresrückblick 2021

Wie schon im Vorjahr ist es uns auch heuer aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen leider nicht möglich, euch den Jahresrückblick für 2021 in gedruckter Form persönlich vorbeizubringen. Ab Mitte Februar werden wieder am Gemeindeamt, auf der Raiffeisenbank und beim Spar in Bromberg einige Exemplare zur freien Entnahme aufliegen.
HIER könnt ihr die Zeitung außerdem online ansehen und herunterladen.

Viel Spaß beim Durchblättern und Lesen wünschen euch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bromberg!

Fahrzeugbergung in Schlatten

Fahrzeugbergung SchlattenAm Sonntag, dem 28.11. wurden die Feuerwehren Bromberg und Oberschlatten in den frühen Morgenstunden zu einer Fahrzeugbergung in Schlatten alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Lenker von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Insasse wurde bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt, am PKW entstand leichter Sachschaden.

Die Feuerwehrkräfte bargen das Fahrzeug mittels Seilwinde und konnten nach einer dreiviertel Stunde wieder ins Gerätehaus einrücken.

Baum auf Stromleitung

Baum auf StromleitungAm 26.11.2021, gegen 21 Uhr wurde die FF Bromberg zu einer technischen Hilfeleistung in Stögersbach alarmiert. Ein Baum hielt der Schneelast nicht mehr Stand und stürzte auf eine Stromleitung. Die isolierte Leitung selbst wurde dabei glücklicherweise nicht beschädigt.

Die Kameraden entfernten den Baum mittels Kettensäge und konnten nach kurzer Zeit wieder ins Gerätehaus einrücken.

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

(c) Florian Steiner NÖ LFKDO

Am 16.10.2021 fand im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln der 63. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt. Bei einem Teilnehmerfeld von 90 Feuerwehrmännern und -frauen gingen auch fünf Mitglieder aus dem Bezirk Wr. Neustadt an den Start. Alle fünf haben das Bewerbsziel bei der „Feuerwehrmatura“ erreicht.

Von der FF Bromberg nahm Kommandant Lukas Weninger am Bewerb teil und erreichte mit 230 Punkten den 13. Rang.

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold weiterlesen

Retten, Löschen, Bergen, Schützen