Gästebuch

Post-It Guest BookNach einigen Anfragen und Wünschen ist es nun endlich soweit! Ab sofort ist auf unserer Homepage ein Gästebuch eingerichtet, wo ihr eure Fragen, Wünsche, Beschwerden, Kommentare,… eintragen und zur Verbesserung der Website beitragen könnt. Jede Kritik, egal ob positiv oder negativ, ist willkommen (sofern sie sachlich ist). Nach einem Check und Freischaltung des Beitrages durch den Administrator ist er dann auch schon online!

Mitgliederversammlung mit Wahlen

HBI Waldherr mit den Kommandomitgliedern seiner Amtszeit und Bgm. Josef Schrammel
HBI Waldherr mit den Kommandomitgliedern seiner Amtszeit und Bgm. Josef Schrammel

Am Sonntag, dem 24.01.2016 fand die jährliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Windbichler statt. Nach 5 Jahren stand außerdem wieder die Neuwahl des Kommandos am Programm. Zu Beginn konnte Kommandant HBI Martin Waldherr Bgm. Josef Schrammel sowie 57 Mitglieder, darunter zahlreiche Ehrendienstgrade begrüßen.

Mitgliederversammlung mit Wahlen weiterlesen

Feuerwehrball im Gasthaus Oberger

Franz Lechner, Anton Schembera und Johann Hofer an der Eintrittskassa
Unser Kassa-Trio Franz Lechner, Anton Schembera und Johann Hofer

Am Samstag, dem 09.01.2016 fand unser jährlicher Feuerwehrball im Gasthaus Oberger statt. Unter den Gästen konnten auch Bürgermeister Josef Schrammel, Vize-Bürgermeister Karl Schrammel, sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Roland Kleisz begrüßt werden.

Feuerwehrball im Gasthaus Oberger weiterlesen

Fahrzeugbergung auf der Nußleiten

Am 08.01.2016 mussten wir bereits zum 2. Mal innerhalb weniger Tage zu einer Fahrzeugbergung aufgrund von Glatteis ausrücken. Diesmal blieb auf der Nußleiten ein Lieferwagen auf der glatten Fahrbahn hängen und musste bis zur Hauptstraße abgeschleppt werden.

Fahrzeugbergung in Stögersbach

Am 2. Jänner mussten wir erstmals in diesem Winter zu einer Fahrzeugbergung aufgrund von Glatteis ausrücken.

In Stögersbach kam ein Lenker mit seinem Fahrzeug auf der ansteigenden Straße zu stehen und konnte nicht mehr weiter. Mit dem TLF schleppten wir das Fahrzeug auf der schmalen Fahrbahn bis zur nächsten Ausweichmöglichkeit ab.

Retten, Löschen, Bergen, Schützen