Adolf Stachl

Nachruf

Wir trauern um unseren langjährigen Kameraden

Adolf Stachl

04.07.1939 – 01.02.2019

der am Freitag, dem 01.02.2019 im 80. Lebensjahr verstarb.

Wir lernten Adolf als lebensfrohen Feuerwehrkameraden kennen, der immer wieder seine Freizeit der Feuerwehr widmete.

Adolf Stachl trat im Jänner 1965 in die Feuerwehr Bromberg ein. Nach sechs Jahren als eingeteiltes Mitglied wurde er schließlich zum Gruppenkommandanten ernannt. Diese Funktion übte er nach bestem Wissen und Gewissen zwölf Jahre lang aus, weshalb ihm im Jahr 1981 das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze verliehen wurde.

Am Donnerstag, dem 07.02. werden ihm seine Kameraden die letzte Ehre zollen und ihn zu Grabe tragen.

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um ihn und sprach: Komm heim.

Zitat: unbekannt

Gut Wehr, Kamerad!

Information für Feuerwehren

Das Begräbnis unseres verstorbenen Kameraden findet am Donnerstag, dem 07.02.2019 um 14:00 Uhr in der Bergkirche in Bromberg statt.
Die Feuerwehren treffen sich um 13:45 Uhr vor der Bergkirche in Dienstbekleidung I mit Kappe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*