Franz Grasel

EOBI Franz Grasel

Nachruf

Wir trauern um unseren langjährigen Kameraden

Franz Grasel

06.02.1943 – 30.03.2019

der am Samstag, dem 30.03.2019 im 77. Lebensjahr verstarb.

Ehrenoberbrandinspektor Grasel wurde am 06.02.1943 in Thernberg geboren. 1961 trat er mit knapp 18 Jahren der Feuerwehr Bromberg bei und übernahm bereits nach vier Jahren die Tätigkeiten des Zeugmeisters. Nach sechs weiteren Jahren wurde er zum Zugskommandant ernannt, ehe er im Jänner 1976 schließlich zum Feuerwehrkommandant gewählt wurde. Diese Funktion übte er 25 Jahre lang aus und war somit der am längsten dienende Kommandant in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Bromberg.

Während seiner Ära an der Spitze der Feuerwehr traf er zahlreiche wichtige Entscheidungen für den Fortbestand und die Weiterentwicklung derselben. Besonders erwähnenswert sind die Übersiedlung in das neue Gerätehaus im Gemeindezentrum sowie der Ankauf von insgesamt drei Fahrzeugen und den ersten Atemschutzgeräten.

Für seine Verdienste um die Feuerwehr wurde Franz Grasel anlässlich des 100-jährigen Bestehens seiner Wehr im Jahr 1997 das Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes 3. Stufe verliehen. Außerdem erhielt er im Laufe der Jahre die Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze und 2. Klasse in Silber, sowie die Ehrenzeichen für 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft.

Für seine Verdienste um die Freundschaft zu unseren Partnerfeuerwehren Sengwarden und Fedderwarden wurde Herr Grasel mit der Medaille für internationale Zusammenarbeit des deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Nach seinem Rücktritt als Kommandant im Jänner 2001 wurde Franz Grasel zum Ehrenkommandanten ernannt. Außerdem erhielt er zu diesem Anlass für seine Verdienste um die Marktgemeinde Bromberg, insbesondere für seine Leistungen bei der Pfarrstallrenovierung, den goldenen Ehrenring. In seiner verdienten „Feuerwehrpension“ lehnte er sich jedoch nicht zurück, sondern half bis zuletzt mit und unterstützte seine Kameraden, wo es nur ging.

Die Marktgemeinde Bromberg sowie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bromberg werden ihrem ehemaligen Kommandanten EOBI Franz Grasel immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Information für Feuerwehren

Das Begräbnis unseres verstorbenen Kameraden findet am Mittwoch, dem 10.04.2019 um 14:00 Uhr in der Bergkirche in Bromberg statt.
Die Feuerwehren treffen sich um 13:45 Uhr vor der Bergkirche in Dienstbekleidung I mit Kappe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*