Funkübung des UA1 in Bromberg

Funkübung

Am Freitag, dem 22.11.2019 fand in Bromberg eine Funkübung der Feuerwehren des gesamten Unterabschnittes statt. Von den 7 Feuerwehren des UA1 – Bromberg, Hochwolkersdorf, Oberschlatten, Schlag, Schwarzenbach, Schwarzenberg und Wiesmath – nahmen 34 Mitglieder an der Übung teil.

Nach einer kurzen Geräteschulung im Feuerwehrhaus wurden die Kameraden zu verschiedenen Standorten im Gemeindegebiet von Bromberg gelotst, um dort mehrere Aufgaben zu lösen. So mussten sie einzelne Wörter korrekt buchstabieren, Meldungen und Einsatzsofortmeldungen verfassen und an die Übungsleitung übermitteln, sowie Fragen aus dem Funkwesen ausarbeiten und die Antworten über Funk durchgeben.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung fanden die Teilnehmer, allen voran der ebenfalls anwesende Abschnittssachbearbeiter Nachrichtendienst OBI Herbert Koger, durchwegs lobende Worte zum Verlauf der Übung, welche von EHBI Martin Waldherr ausgearbeitet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*