Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Datum: 30. Oktober 2018 um 14:49
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 56 Minuten
Einsatzart: Technische Einsätze
Einsatzort: Breitenstein
Einsatzleiter: OBI Lukas Weninger
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: KLFA, TLFA 4000


Einsatzbericht:

Fahrzeugbergung BreitensteinAm Nachmittag des 30. Oktober wurde die FF Bromberg zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall zwischen Bromberg und Bad Erlach alarmiert.  Auf der Gemeindestraße von Breitenstein in der Erlacher Au Richtung Leiding ist ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und blieb zwischen den Bäumen schließlich hängen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung durch und konnte nach ca. 40 Minuten wieder ins Gerätehaus einrücken.

Fotos