Personenrettung nach Fahrradunfall

Datum: 28. August 2016 
Alarmzeit: 10:40 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Art: Technische Einsätze 
Einsatzort: Schweißenbach 
Einsatzleiter: OBI Lukas Weninger 
Fahrzeuge: KLFA, TLFA 4000 
Weitere Kräfte: Christophorus 3, Polizei, Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Personenrettung_20160828_01Am Sonntag, dem 28.08.2016 wurde unsere Feuerwehr zur Unterstützung der Rettungsmannschaft zu einer Personenrettung alarmiert. Ein Radfahrer war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und unter der Leitschiene hindurch über eine ca. 7 Meter hohe Böschung in den Schweißenbach gestürzt.

Nachdem die Fahrrad-Kollegen des Verunfallten die Rettung verständigt hatten wurde durch die Bezirksalarmzentrale auch die Feuerwehr Bromberg alarmiert um den Rettungskräften bei der Personenrettung aus dem steilen, schmalen Graben behilflich zu sein.

Der verunglückte Radfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in das Krankenhaus geflogen.

Fotos