Fahrzeugbergung am Steigberg

Datum: 27. September 2021 um 10:23
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 57 Minuten
Einsatzort: Steigberg
Einsatzleiter: OBI Lukas Weninger
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: TLFA 4000
Weitere Kräfte: FF Oberschlatten


Einsatzbericht:

Am Montag, dem 27.09.2021 wurden die Feuerwehren Bromberg und Oberschlatten gegen halb 11 Uhr Vormittag zu einer Fahrzeugbergung am Steigberg alarmiert. Der Lieferwagen eines Lichteneggers geriet auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam dadurch auf die angrenzende Böschung und kippte schließlich zurück auf die Straße, wo er seitlich liegen blieb.

Der Lenker blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt und konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. Am Fahrzeug und an der Ware auf der Ladefläche, die der Firmeninhaber gerade ausliefern wollte, entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Die Feuerwehren Bromberg und Oberschlatten führten mit zwei Seilwinden die Fahrzeugbergung durch. Mit einer wurde der Klein-LKW gesichert, während er mit der zweiten Winde zurück auf die Räder gezogen wurde. Anschließend wurde der Wagen sicher abgestellt und die Fahrbahn gereinigt, ehe die Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus einrücken konnten.

Fotos